Jahresrückblick 2018

Ort: Pforzheim

Das neue Jahr hat gerade begonnen – ein guter Zeitpunkt um auf die Erfolge des vergangenen Wettkampfjahres zurückzublicken. In der Badischen Bestenliste 2018 finden sich 16 LC 80 Athleten. 

 

In der Männlichen Jugend U20 belegte Nils Overzier über 3.000m in 11:26,48 min den 8. Platz. 

 

In den Altersklassen der Seniorinnen finden sich acht Athletinnen des LC 80. Jarunee Seifert (W35) erreichte den 5. Platz über 5.000m (26:18,40min) und den 6. Platz im Halbmarathon (2:14:01 h). Sandra Jung (W35) lief auf den 5. Platz im Halbmarathon (2:09:28 h) und auf den 6. Platz über 5.000m (26:18,53 min). Ebenfalls in der Altersklasse W35 war Patricia Mindermann erfolgreich. Sie schaffte drei Platzierungen in der Badischen Bestenliste: Im Marathon den 3. Platz (4:20:15 h), über 5.000m den 4. Platz (24:50,20 min) und im Halbmarathon den 4. Platz (2:00:01 h). Über die die kürzeste Laufdistanz, den 100m, war Natascha Kappler erfolgreich. Sie belegt den 5. Platz in 16,41 sek. Birgül Sapancilar (W45) kann auf drei Platzierungen stolz sein. Sie erlief sich den 2. Platz über 1.500m (7:19,90 min), den 4. Platz über 5.000m (27:18,25 min) und den 10. Platz im Halbmarathon (2:04:35 h). In der Altersklasse W50 belegte Anja Krebs den 4. Platz über 5.000m (22:20,10 min) und den 6. Platz über 10km auf der Straße (45:35 min). Ebenfalls zweimal ist Rita Mindt (W55) in der Bestenliste zu finden: Auf dem 5. Platz über 5.000m (24:08,38 min) und auf dem 5. Platz im Halbmarathon (1:57:26 h). Maria Dittmann (W65) darf sich über den 3. Platz über 5.000m (31:16,98 min), den 3. Platz im Halbmarathon (2:25:15 h) und den 6. Platz über 10km auf der Straße (60:49 min) freuen.

 

Auch sieben Senioren des LC 80 Pforzheim finden sich in der Badischen Bestenliste: So schaffte Martin-Luther Ngnoubamdium (M45) zweimal den Sprung unter die Besten in Baden. Über 800m erlief er sich den 2. Platz in 2:17,10 min und ersprang sich den 3. Platz im Hochsprung mit einer Höhe von 1,60 m. In der Altersklasse M50 ist Ralf Seifert auf dem 7. Platz über 5000m (22:47,03 min) zu finden. Vier Platzierungen erkämpfte sich Dr. Wolfgang Elsäßer (M60): Einen 1. Platz über 1.000m (3:29,78 min), einen 2. Platz über 800m (2:45,52 min), einen 3. Platz über 400m (73,91 sek) und einen 3. Platz über 1.500m (5:34,63 min). Udo Seimetz erlief sich den 5. Platz im Halbmarathon (1:35:47 h) in der Altersklasse M60. Auf zwei Platzierungen in der Badischen Bestenliste kann Wolfgang Aab (M65) stolz sein: Er lief auf den 1. Platz über 10.000m (51:49,63 min) und auf den 6. Platz über 5.000m (25:14,76 min). Darüber hinaus war er bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften erfolgreich. Er schaffte es auf den 4. Platz über 5.000m (25:23,89 min). Klaus Overzier (M65) ist sieben Mal in der Bestenliste zu finden: Auf dem 1. Platz über 3.000m (12:08,03 min), auf dem 2. Platz über 400m (76,81 sek), auf dem 2. Platz über 800m (2:48,50 min), auf dem 2. Platz über 1.000m (3:34,66 min), auf dem 2. Platz über 1.500m (5:39,02 min), auf dem 2. Platz über 5.000m (21:14,99 min) und auf dem 7. Platz über 10km auf der Straße (45:39 min). Auch bei Meisterschaften war Klaus Overzier im vergangenen Wettkampfjahr erfolgreich. Er belegte bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in der Halle den 5. Platz über 3.000m in 11:50,74 min und den 6. Platz über 800m in 2:44,29 min. Bei den Baden Württembergischen Seniorenmeisterschaften in der Halle belegte er den 2. Platz über 3.000m in 12:10,38 min.  Der älteste erfolgreiche LC 80 Athlet ist Wilfried Held in der Altersklasse M75. Er führt die Bestenliste im Dreisprung mit 7,01m an und ist im Weitsprung nur knapp dahinter auf dem 2. Platz mit 3,48m zu finden. Auch über die 100m Distanz schaffte er es in die Badische Bestenliste auf den 5. Platz in 18,74 sek.. 

 

Die Startgemeinschaft Pforzheim Masters (Gazelle Pforzheim-Königsbach und LC 80 Pforzheim) 3x1.000m Staffel in der Besetzung  Klaus Overzier, Gerhard Daub und Peter Schultz 1. Platz in der M65 in 11:06,2 min, was gleichzeitig einen neuen Badischen Rekord darstellt. Die Startgemeinschaft Pforzheim Masters (Gazelle Pforzheim-Königsbach und LC 80 Pforzheim) 3x1.000m Staffel in der Besetzung Dr. Wolfgang Elsäßer, Klaus Overzier und Peter Schultz  1.Platz in der M60 in 10:32,94 min und damit gleichzeitig 2. Platz bei den Deutschen Senioren-Staffelmeisterschaften 2018 in Zella-Mehlis.

 

Somit können wir auf ein erfolgreiches Jahr der LC 80 Athleten zurückblicken und gratulieren allen zu ihren persönlichen kleinen und großen Erfolgen. Für das Jahr 2019 wünschen wir allen Athleten viel Erfolg und Spaß!

 

 



Autor: Elisa Seimetz


0 Kommentare